×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Freizeit

Die 8 besten Fotospots in München

Ihr seid Hobby-Knipser oder sogar ganz professionell unterwegs? Wir haben die besten Fotospots für euch

By Max Hailer

Die 8 besten Fotospots in München
Ihr seid stets auf der Jagd nach den besten Locations zum Fotografieren? Dann haben wir für euch genau das Richtige: eine Liste der Top Fotolocations in München.

Dafür haben wir eine Vielfalt an Orten ausgewählt, um uns auf den Geschmack möglichst vieler Menschen einzustellen und dennoch die typischsten Spots zu vermeiden.

Ob Anfänger oder Profis – an dieses Orten gelingt euch sicher ein ganz besoderes Foto. Wir haben die Fotos einiger toller Fotograf*Innen zusammengestellt. Lasst euch inspirieren, schnappt euch die Kamera und macht euch auf.

1. Pinakothek der Moderne

Die Pinakothek ist ideal für alle, die sich gerne von der zeitgenössischen Kunst inspirieren lassen – sei es durch die stilvolle Architektur des Gebäudes oder die beeindruckenden Gemälde, die es ausstellt.

2. Alte Utting

Von der Komödie bis zur Science-Fiction (wie ist es denn hier gelandet?) bietet dieses alte Ausflugsdampfer auf einer Eisenbahnbrücke die originellsten Fotokonzepte.

3. Olympisches Dorf

Die zementierte, rechteckige und minimalistische Architektur bildet zusammen mit den bunten Fassaden einen einzigartigen visuellen Kontrast und das perfekte Szenario für fotografische Experimente.

4. Hofgarten

Auch wenn der Dianatempel schon fast zu einem fotografischen Klischee geworden ist – es gibt aber weitaus Schlimmeres! Looking at you, Monopteros… – bietet der Renaissance-Stil des Gartens wunderschöne Kompositionen.

5. Geisterbahnhof Olympiapark

Mit seinen graffitibeschmierten Wänden, überwucherten Gleisen und seinem allgemein ruinösen Aussehen liegt das Geisterbahnhof zwischen dem Szenario einer dystopischen Geschichte und einer beiläufigen Ausstellung von Street Art.

6. Schloss Nymphenburg

Ein Klassiker, an dem wir uns nie sattsehen werden. Denn wenn Ihr von den Bildern von Springbrunnen und dem spektakulären Hauptgebäude genug habt, könnt Ihr immer noch auf der Suche nach originelleren Motiven durch den Schlosspark spazieren und die Villen und sogar den Botanischen Garten erkunden.

7. Asiatische Gärten im Westpark

Jetzt mehr denn je den Fernen Osten nur wenige Minuten von zu Hause entfernt entdecken zu können, ist wirklich unbezahlbar.

8. Hackerbrücke

Eine Brücke für jeden Geschmack: Liebhaber von Eisenarchitektur, Fans von Sonnenuntergangsbildern und solche, die gerne alltägliche Szenen fotografieren – wie die der Jugendlichen, die sich hier zum Plaudern und Snacken niederlassen.

Tags: stadtpass