×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Kurzreisen Natur & Wellness

4 schöne ruhige Seen in Oberbayern

By Max Hailer

4 schöne ruhige Seen in Oberbayern
Jetzt, wo die Wärme, das schöne Wetter und das absehbare Ende der Pandemie Einzug halten, können viele von uns nur daran denken, endlich der Stadt zu entfliehen – an die frische Luft zu kommen, zu baden und uns an einem der vielen bayerischen Seen zu erholen.
Und wenn sie nicht überfüllt sind, umso besser. Nun, wenn Ihr bereit seid, die Extrameile zu gehen – in diesem Fall fahren – , bieten diese 4 Seen eine ruhige Atmosphäre, die definitiv einen Tagesausflug wert ist.

Bibisee

Der Bibisee im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen ist einfach ideal für Familien. Umgeben von Wiesen und Wäldern, die seine schöne Landschaft ausmachen, zählt er mit einer Wasserrutsche, einem Schwimmponton, Buddelplätze und sogar ausgewiesenen Grillplätzen.

Foto: Stephanie Hill

Fohnsee

Mitten im Naturschutzgebiet der Osterseen und ganz in der Nähe von Iffeldorf gelegen, verbindet das Fohnsee die Schönheit der wilden Natur – weißer Sand, türkisfarbenes Wasser, Wälder mit einzigartigen Pflanzen und Tieren – mit dem Komfort einer Ferienanlage, wie z. B. einem charmanten Restaurant.

CC BY-SA 3.0, Wikimedia Commons

Staffelsee

Es sollte genügen zu sagen, dass Maler wie Gabriele Münter und Wassily Kandinsky auf der Suche nach Erholung häufig der Staffelsee aufsuchten. Und der idyllischen Atmosphäre nach zu urteilen, hat sich seit ihrer Zeit nicht viel verändert. Ganz gleich, ob Ihr in seinem kristallklaren Wasser badet, die umgebende Natur erkundet, ein Boot mietet oder eines der netten Nachbardörfer besuchet: Es ist wirklich schwer, nicht zu entspannen.

Von Mausemarie, CC BY-SA 4.0, Wikimedia Commons

Kochelsee

Weniger besucht als sein großer Bruder, ist der Kochelsee besonders bei Fotografen beliebt. Und auch bei Wanderern. Um ihn herum verlaufen mehrere Wege und Pfade, die bis zum Gipfel der Voralpen hinaufsteigen und wunderschöne Motive bieten. Wer allerdings keine Lust zum Wandern hat, der kann die Therme und die Badewiese in Kochel ausprobieren.

Foto: Daniel SeßlerUnsplash