×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
News

Netflix könnte die gemeinsame Nutzung desselben Kontos verbieten

By Secret München

Netflix könnte die gemeinsame Nutzung desselben Kontos verbieten

„Wenn du nicht mit dem Besitzer dieses Kontos zusammenlebst, benötigst du ein eigenes Konto, um weiterhin Netflix zu benutzen.“

Früher, als Ihr euch vorstellt, könnten wir alle (oder zumindest viele von uns, seien wir ehrlich) diese Nachricht direkt nach dem Einschalten des Fernsehers erhalten. Netflix plant nämlich, die bisher funktionierende Nutzung eines Kontos durch mehrere Personen einzuschränken. Diese Information wurde vom Nachrichtenportal GammaWire veröffentlicht, nachdem mehrere Nutzer die obere Meldung erhielten.

Der Serien- und Film-Streaming-Gigant hat dagegen öffentlich erklärt, dass diese Funktion nur dazu dienen soll, seine Nutzer zu schützen. So soll einfach sichergestellt werden, dass niemand anderes auf das Konto zugreifen kann.

Auf jeden Fall handelt es sich um eine dramatische Abkehr von seiner früheren, freizügigeren Politik. Die Gewohnheit, das Passwort für ein und dasselbe Konto zu teilen, war etwas „mit dem man lernen muss, zu leben“, so sein CEO Reed Hastings noch im Jahr 2016.

Es scheint jedoch alles darauf hinzudeuten, dass dies sich ändern könnte. Vorerst werden Benutzer, denen die oben genannte Nachricht angezeigt wurde, aufgefordert, einen Verifizierungscode einzugeben. Dieser wird per E-Mail oder SMS an den Besitzer des Kontos zugesendet. Zwar können Verifizierungscode sowie Passwort freigegeben werden – es bleibt dennoch abzuwarten, wie das Unternehmen mit diesem Fehler umgehen wird.

Denn das, was so viele Nutzer mit Netflix-Konten tut, ist nach den allgemeinen Nutzungsbedingungen tatsächlich nicht erlaubt. „Der Netflix-Dienst und alle Inhalte, die über den Dienst angesehen werden, sind für deinen persönlichen, nicht-kommerziellen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht an Personen außerhalb deines Haushalts weitergegeben werden“, heißt es.