×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...

Die längste Zugfahrt der Welt führt durch Deutschland

Max Hailer Max Hailer - Redakteur

Die längste Zugfahrt der Welt führt durch Deutschland

Die kürzlich erfolgte Eröffnung der Eisenbahnlinie Boten-Vientiane in Laos mag auf den ersten Blick für uns keine Bedeutung haben. Sie hat es jedoch ermöglicht, einen neuen Rekord für die längste durchgehende Eisenbahnstrecke der Welt aufzustellen. Wie die Reiseexperten des sozialen Nachrichtendienstes Reddit herausgefunden haben, kann man nun von Lagos in Portugal bis nach Singapur mit dem Zug mit nur wenigen Zwischenstopps fahren.

Die Strecke wurde auf 11.654 Meilen (ca. 18.755 km) berechnet – eine wahrhaft schwindelerregende Zahl – und angeblich kann sie in nur 21 Tagen zurückgelegt werden. Dabei sind natürlich städteübergreifende Fahrten – von einem Bahnhof zum anderen in derselben Stadt – oder längere Aufenthalte nicht mitgerechnet. Denn die Strecke führt durch einige wirklich berühmte europäische und asiatische Orte, wie Paris, Moskau, Peking und Bangkok, um nur einige zu nennen.

Auf ihrer europäischen Etappe durchquert die Rekordreise sechs verschiedene Länder, darunter auch Deutschland. Konkret empfehlen die Reiseexperten den Paris-Moskau-Express, der über Frankfurt am Main und Berlin führt. In Moskau angekommen, können zudem die Passagiere in den legendären transsibirischen Zug einsteigen, der sie quer durch Russland nach Peking bringt.

train from Portugal to Singapore
Foto: Reddit

Leider hat die COVID dieses Abenteuer erheblich erschwert. Aufgrund der Pandemie hat Russland den Zugang über seine Grenze eingeschränkt, sodass Dienste wie der Paris-Moskau-Express eingestellt wurden. Das gilt auch für die Verbindung von Lissabon nach Hendaye, obwohl es Gerüchte gibt, dass sie nach Beendigung der Krise nicht wieder aufgenommen werden könnte.

Natürlich lassen sich alternative Eisenbahnstrecken finden, um die Beschränkungen zu umgehen. Da Moskau jedoch ein Eisenbahnknotenpunkt ist – das eigentliche Tor zum Fernen Osten -, scheint eine Umgehung schwierig zu sein. Folglich müssen eifrige Reisende warten, um diese landschaftlich reizvolle Route zu nehmen.

Eine Zugfahrt von Portugal nach Singapur ist auf jeden Fall billiger, als man erwarten würde. Der Reiseexperte Seat 61 schätzt die Kosten auf knapp über 1.700 Singapur-Dollar, umgerechnet 1106 Euro. Vielleicht etwas, wofür man sparen kann, wenn die Pandemie vorbei ist.

Kurzreisen