×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Kurzreisen News

Disneyland Paris öffnet im Juni wieder

By Max Hailer

Disneyland Paris öffnet im Juni wieder

Der bekannte Disney-Vergnügungspark wird nach dem monatelangen Lockdown am 17. Juni seine Pforten wieder öffnen.

Die beiden Parks Disneyland und Walt Disney Studios, das Disney Village sowie der Disney’s Newport Club werden an dem angekündigten Tag wiedereröffnet, während das mit Spannung erwartete neue Hotel New York – The Art of Marvel später am 21. Juni wiedereröffnet wird.

Tickets sind bereits über ein Online-Reservierungssystem erhältlich, allerdings nur in einer begrenzten Anzahl. Es werden Gesundheits- und Abstandsmaßnahmen gelten. Alle Gäste über sechs Jahre müssen zum Beispiel eine Maske tragen. Außerdem werden, wie bei der letztjährigen Sommerwiedereröffnung des Parks, Besuchermessgeräte aufgestellt. Obendrein bleiben die Fast-Pass- und Single Riders-Spuren bis auf Weiteres geschlossen.

Foto: Sandrine Marty / Hans Lucas / Hans Lucas via AFP

Der Park in Marne-la-Vallée bei Paris musste im vergangenen Herbst wegen der Pandemie Covid 19 erneut schließen und hatte bis jetzt noch keine Besucher empfangen. Die rekordverdächtigen 15 Millionen Touristen von 2019 werden wohl auch dieses Jahr nicht erreicht. Dennoch ist es schwer vorstellbar, dass Disneyland nicht die Touristenattraktion bleibt, die es immer war.

In Frankreich dürfen Außengastronomiebereiche sowie Geschäfte und Kultureinrichtungen ab dem 19. Mai wieder öffnen. Die Wiedereröffnung von Freizeitparks wurde von der französischen Regierung für den 9. Juni genehmigt.