×

GIB DEIN SUCHWORT EIN UND DRÜCKE ENTER

Lädt gerade...
Gastro

Unsere 3 Wienermarkt Lieblingsstandl

By Max Hailer

Unsere 3 Wienermarkt Lieblingsstandl

Aufgrund Coronas haben wir vieles aufgeben müssen, zum Glück aber gehört der Wienermarkt nicht dazu. Wollt Ihr die besten Zutaten für das heutige Abendessen besorgen oder einfach nur kurz an die frische Luft kommen und einen Imbiss haben, seid hier richtig. Die Sonne, das dörfliche Flair, die Patrizierhäuser, die es umgeben, machen den Wiener Platz zu einem idyllischen Ort. Was jedoch am meisten dazu beiträgt, sind zweifellos die Standl, und diese drei sind unsere Favoriten.

Margots Boulangerie

Sich mit einem starken Kaffee und einem Stück leckeren Gebäcks Energie für den Einkauf zu holen, wäre schon längst eine nationale Tradition, wenn alle Cafés so gut wären wie dieser. Für einen mehr als fairen Preis könnt Ihr Croissants, Brot, Semmeln und einen Plausch mit der freundlichen Inhaberin Margot Welzmiller genießen. Auch wenn euer Einkauf später ins Leere läuft.

Bestes vom Land

Foto: mux.de

So heißt es, wir haben es getestet und können nicht mehr zustimmen. Beim Bestes findet Ihr alle Arten von hochwertigem Fleisch aus regionaler Herkunft. Zudem köstliche Fleischpflanzerl-, Leberkäs- sowie Bratensemmeln. Und Käse. Und sogar Eier. Lasst euch aber von der großen Auswahl nicht einschüchtern – Ihr werdet freilich beratet.

Fisch-Häusl

Dieser Standl ist dabei, vom Geheimtipp zu einer Münchner Institution zu werden: Die Schlangen, die sich täglich vor der Tür bilden, sind ein guter Beweis davon. Aber keine Panik. Hier wird jeder schnell serviert, sei es mit der Vielfalt an Meeresfrüchten oder den leckeren, in der winzigen Küche frisch zubereiteten Gerichten – die Fischsuppe ist ein Muss. Dazu in großen Portionen und zu einem guten Preis. Bei näherer Betrachtung ist es nicht verwunderlich, dass sich diese Schlangen bilden.